Freitag, 23. August 2019

Freitags-Füller #539

Guten Morgen ihr Lieben!


War ruhig diese Woche um mich. Irgendwie war auch viel zu tun. Ich bin zu nix gekommen, was ich mir vorgenommen habe. Ist immer so, oder? Man nimmt sich etwas vor und zack, kommt etwas anderes dazwischen. Naja ist ja kein Weltuntergang, die Aufgaben, die ich mir selbst gesteckt habe, laufen nicht weg, die erledigt kein anderer für mich.



Ich habe euch heute wieder den Freitags-Füller von Barbara mitgebracht. Wie immer hat sie sich Lücken ausgedacht, bzw. Zeilen und deren Lücken muss ich füllen. Meine Antworten sind wie immer in dick und unterstrichen. Macht doch auch einfach mal mit. Ich freue mich über euere Antworten!

1.   Mir wird elend, wenn ich Fisch rieche.
2.   "Jean-Luc Bannalec - Bretonische Verhältnisse" liegt links von mir.
3.   In einer Stunde habe ich hoffentlich mein Frühstück auf und Kaffee getrunken.
4.   Unser Rasen ist noch etwas grün. Letztes Jahr sah er schlimmer aus.
5.   Socken trage ich nur Sneaker-Socken. Auch im Winter. Ich mag die Dinger nicht, die man gefühlt bis zur Kniekehle hochzieht. Die einzigen, die ich sonst noch mag, sind Kuschelsocken.
6.   Die Straßen in Norwegen sind sehr eng. Autobahnen gibt es dort sehr wenige und die anderen Straßen... da wird es manchmal sehr "gemütlich" wenn dir ein anderes Auto oder gar LKW entgegen kommt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit meinem Mann, morgen habe ich geplant, den Einkauf zu erledigen und ab 13 Uhr geht es dann mit der Straße los. Wir spielen Golf und danach lassen wir unser Sommerfest beim Grillen ausklingen,  und Sonntag möchte ich mich einfach nur erholen, auch wenn ich keinen Alkohol trinken darf wegen dem Antibiotikum, bin ich nach solchen Tagen doch immer recht müde!

Ich denke, am Wochenende starte ich dann endlich mit Erebos 2. Ich bin schon total neugierig und will endlich weiterlesen. Habe ja Erebos 1 nochmal vorweg gelesen, war wohl ganz gut. Aber ich habe da noch zwei andere Bücher, die ich noch lese. Ein E-Book werde ich wohl gleich noch beenden und dann mal sehen. 
Nachher muss ich erstmal zum Arzt stiefeln. Zur Sicherheit. Ich hampel da ja immer noch mit dem Insektenstich rum. Am Montag war ich beim Arzt und der konnte mir ja bessere Auskunft geben, als der andere Arzt am letzten Sonntag. Wir sind beide jetzt mal davon ausgegangen, dass es sich um eine bakterielle Entzündung unter der Haut handelt, deswegen das Antibiotikum. Es ist auch schon besser geworden, nur noch nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte. Eine Veränderung ist noch aufgetreten, die will ich eben besprechen. Sohnemann geht zum Friseur, der liegt fast direkt neben unserem Hausarzt.

Ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. Genießt die Sonne nochmal, wenn ihr könnt und ladet eure Akkus auf. Die dunkle Jahreszeit kommt schneller als uns lieb ist. 

Liebe Grüße


Jenny

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,

    wenn Fisch riecht, dann ist er alt und schlecht. Frischer Fisch riecht kaum und gebraten ist der Duft ein Traum. Aber ich denke mal, du magst keinen Fisch. :-)

    Zu 2: der Krimi hat mir sehr gut gefallen, die Reihe habe ich danach nur sporadisch weiter gelesen.

    Straßenfest haben wir auch bald, das ist immer ein fröhliches Miteinander und ich finde es toll, wenn die Gemeinschaft so zusammenhält.

    Wenn ich im Winter Kniestrümpfe anziehe, bin ich am ganzen Körper warm, Socken würden da nicht reichen.
    Hoffentlich geht der "Stich" bald weg, macht einem ja doch Angst, wenn es denn anschwillt.

    Liebe Grüße und dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Barbara,

      ja ich weiß, dass ein Fisch, der riecht, alt und gammelig ist. Aber ich glaube, bei mir liegt es daran, das ich einmal ordentliche Magen-Darm-Probleme nach dem Genuss eines Backfisches hatte, dass ich ihn heute nicht mehr mag.

      Ich habe vor, die Reihe um Kommissar Dupin weiter zu verfolgen. Irgendwas hat diese Figur an sich, dass ich weiterlesen möchte.

      Was den Stich angeht, der ist gott sei dank fast Geschichte. Aber ja, mir war auch derart mulmig zumute, das ich echt lieber einmal mehr zum Arzt bin, als einmal zu wenig.

      Lieben Gruß


      Jenny

      Löschen
  2. Liebe Jenny,

    den Geruch von Fisch kann ich auch nicht ertragen. Ich esse auch kaum Fisch, ich mag nur wenige Sorten.

    Socken würde ich am liebsten nie tragen. Ich liebe es, barfuß nur mit ein Schlappen rumzulaufen. Leider geht das im Winter ja nicht.

    Ich wünsche Dir gute Besserung und viel Freude am Wochenende beim Sommerfest!

    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Conny, ich mag eigentlich überhaupt keinen Fisch mehr. Meine beiden Männer essen gern morgens mal Heringsfilet in Tomatensauce. Ich mag nichtmal den Geruch so wirklich. Probiert hab ich ihn auch nie.

      Lieben Gruß


      Jenny

      PS: Nur Barfuß würde bei mir nicht gehen. Ich muss was an den Füßen haben, sobald diese kalt werden.

      Löschen
  3. Hallo liebe Jenny,

    oh je, Du Arme, solche Stiche sind schon echt gemein, vor allem wenn sie so hartnäckig sind, oder? Ich drücke Dir die Daumen, dass bald alles wieder gut ist!!!

    Auch ich habe gestern Erebos 2 gekauft. Allerdings nicht wirklich für mich, sondern für meinen Sohn, der Erebos 1 schon gelesen hat und nun total gespannt ist, wie es weitergeht. Ich werde ganz bald mal mein Näschen in beide Teile stecken. Wobei ich gerade - was das Lesen angeht - echt eine kleine Schnecke bin. Der Familienurlaub geht total auf meine Lesezeit :-)

    Ich wünsche Dir ein wunderbar erholsames Wochenende. Die Sonne werde ich in vollen Zügen genießen, denn Du hast recht, bald ist alles wieder dunkel und grau.

    Liebe Grüße,
    Marion
    https://www.buchlieblinge.de/freitags-fueller-82/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marion!

      Ich schäme mich, ich habe Erebos 2 noch nicht durch. Bin auch gerade erst angefangen, weil ich es mit jemanden zusammen lese. Aber ja, ich habe Erebos 1 auch "gefressen" und mein sohn auch. Mal schauen, ob er den zweiten Teil auch lesen möchte.
      LG

      Jenny

      Löschen
  4. Hey Jenny,

    An der Fischtheke mag ich den Geruch auch nicht.
    Stimmt unser Rasen sah letztes Jahr auch schlechter aus als jetzt.
    Nun wünsche ich dir ein entspanntes WE

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/08/freitags-fuller_23.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sheena, danke dir für deinen Beusch bei mir.
      Entspanntes WE war es auf jeden Fall. Sommerfest war super, was will man mehr, oder?

      Lieben Gruß


      Jenny

      Löschen

Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.