Seiten

Samstag, 30. August 2014

Rezi: D.C. Odesza - Sehnsüchtig Verfallen

Klappentext:

Maron Noir studiert in Marseille und ist seit wenigen Jahren eine erfahrene, begehrte Escortdame einer angesehenen Agentur mit gewissen Vorzügen. Sie ist jung, hübsch und verzaubert die Männer mit nur einem Augenaufschlag. Für gewöhnlich ist sie es, die die Kontrolle behält. Doch an einem Abend trifft sie den neuen Kunden, Gideon Chevalier, der ihren Ruf kennt und versucht sie um den Finger zu wickeln. Allerdings wird Maron während der Machtspielchen alles tun, um nicht die Kontrolle abzugeben. Nur was, wenn es nicht bei einem Mann bleibt und Maron sich ihren Wünschen fügen muss?

Quelle: amazon.de




********************************************************
Erschienen im CreateSpace Independent Publishing Platform 
E-Book ~*~ 306 Seiten ~*~ 0,99 € (Angebot bei Amazon)
ISBN der Print-Version: 978-1500588496
********************************************************
 
Inhalt:

Dieser Roman enthält sehr viele erotische Szenen! ACHTUNG FSK 18!!!!!!


Maron ist die Hauptfigur in diesem Roman und studiert Architektur in Marseille. Durch die letzte Prüfung ist sie allerdings durchgefallen, so das sie mit ihrem besten Freund weiterhin die Uni besucht und lernt. Nach der Uni arbeitet sie in einer Begleitagentur, um die Behandlung ihrer kranken Schwester zu bezahlen, sowie ihren Lebensunterhalt.
Eigentlich mag sie es nicht, wenn sie zwei Kunden an einem Abend hat, doch die neue Kundschaft lässt sich nicht abwimmeln und so lernt Maron den charmanten Gideon Chevalier kennen. Normalerweise hat Maron immer gerne die Zügel in der Hand, wenn sie ihre Kundschaft begleitet, doch leider verläuft der Abend ganz anders, als Maron es sich vorgestellt hat.
Sie verträgt keinen Alkohol und so kommt sie am nächsten Tag zu spät zur Uni, verpasst eine wichtige Vorlesung und ist total verkatert, was ihrem besten Freund natürlich auffällt.
Doch das ist noch nicht alles. 
Die Agentur muss Marons Kunden mitteilen, das sie leider erkrankt ist, damit diese dann für 2 Wochen mit den Chevalier-Brüdern nach Dubai fliegen kann, denn Gideon und seine zwei Brüder haben sie für diesen Zeitraum gebucht.
Maron hat eigentlich keine Zeit für Urlaub, denn sie will unbedingt ihre Prüfung schaffen. Doch schließlich sagt sie zu, denn sie braucht auch das Geld. 

Durch Sabrina´s Welt der Bücher bin ich auf dieses Buch gestoßen. Ihre Rezi war interessant geschrieben, so das ich es mir ebenfalls zulegte. Bei Amazon erhielt ich dieses für 0,99 €. 
Ich bin normal nicht so der Typ, der viel erotische Romane liest, doch dieser Roman hat mich in seinen Bann gezogen.
Man mag jetzt vielleicht denken, das die Figuren in dem Roman ausschließlich zwischen den Laken liegen, doch wer so denkt, der liegt total daneben.
Ich habe mich durch die Geschichte rund um Maron unterhalten gefühlt. Auch die diversen erotischen Szenen in dieser Story waren nie langweilig oder gar eintönig. Das war für mich als Leserin das spannende. In Gedanken war ich dann schon immer weiter und frug mich, was passiert als nächstes, was denken die Jungs sich aus oder gar Maron?
Allerdings hätte ich mir gewünscht, noch etwas mehr Story zu haben, etwas mehr Hintergrund, vielleicht eine noch detailliertere Ausarbeitung der einzelnen Charaktere. Aber wer weiß, was nicht ist, kann ja noch werden.
Ob sich irgendwann bei irgendwem Gefühle einstellen werden? Ich hab schon so meinen Verdacht und bin gespannt, ob ich damit richtig liege.

Mein Fazit:

Ich freue mich definitiv auf den zweiten Band, den ich mir auch schon von Amazon geholt habe. Ich möchte Maron´s Geschichte weiter verfolgen. Luft nach oben in der Geschichte ist noch ein wenig und deswegen vergebe ich 4 Sterne.

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,

    vielen Dank für deine Rezension, die ich gerade eben entdeckt habe.
    Alles Liebe
    Odesza

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, die Autorin selber! Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.

      Löschen