Freitag, 15. März 2019

Freitags-Füller #515

Guten Morgen ihr Lieben!


Es ist wieder Freitag. Das Wetter lässt ja zu wünschen übrig und ich bin froh, heute Arbeiten zu können. Was will man sonst bei dem Wetter machen? 
Ich kann mich nur wiederholen, wenn ich sage, die Natur braucht den Regen, aber so langsam habe auch ich die Nase davon voll. Am schlimmsten finde ich momentan den Wind. Hatte in den letzten zwei Wochen immer mal wieder mit Kopfschmerzen zu tun, das kenne ich so gar nicht. 



Ich habe euch wieder den Freitags-Füller von Barbara mitgebracht. Interessante Lücken wieder einmal. Ich danke dir herzlich dafür, Barbara.

1. Geh doch nach Hause du blödes Wetter. Eigentlich geht das Lied ja anders, und dank dieser Lücke habe ich glatt einen Ohrwurm.....
2. Mit einer Tasse Kaffee ist die beste Art, den Tag zu beginnen.
3. Wir haben dieses Wochenende viel zu tun. Sohnemann wird 17 nächsten Samstag und wir müssen noch einiges vorbereiten. Ich muss Fleisch bestellen, weil wir grillen wollen. Wollen die Verwandtschaft mit Pulled Pork beglücken. Naja, das bissel Haushalt nebenbei auch noch.
4. Wenn ich an einem Fischstand vorbei komme, muss ich mir die Nase zuhalten. Ich mag keinen Fisch und dementsprechend auch den Geruch nicht. Früher als Kind habe ich gern mal Backfisch von der Kirmes gegessen. Aber seit ich davon mal über der Kloschüssel gehangen habe, geht nix mehr, was Fisch betrifft.
5. Ich wünschte, ich könnte so gut kochen, wie so manch einer. Aber ich hole mir Tipps und versuche es dann so gut es geht, umzusetzen.
6. Ich darf nicht soviel Kaffee trinken, aber es schmeckt so lecker! Fakt ist, dass ich davon gern mal wesentlich öfters den Kachelraum aufsuchen muss, nicht schön, wenn man arbeiten muss, deswegen nur eine Tasse in der Woche, wenn ich arbeiten muss.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Let´s Dance. Es geht wieder los, yeah. Morgen habe ich den Einkauf geplant und schonmal einen groben Teil Staubwischen, etc.,  und Sonntag möchte ich mal wieder ein Gesellschaftsspiel spielen. Mal sehen, was wir da raus kramen!

So irh Lieben, ich wünsche euch in diesem Sinne ein tolles Wochenende. Ich hoffe, das ich auch nebenbei noch zum lesen kommen werde. Ich habe soviele interessante Bücher vor mir, dass ich mich auf jedes einzelne freue. Genießt euer Wochenende, wenn ihr könnt und ihr nicht arbeiten müsst. Ich habe nach heute Abend Wochenende!

lieben Gruß



Jenny

Kommentare:

  1. Hallo Jenny,

    die Tanzsendung geht weiter, juchuh, das hatte ich für heute gar nicht auf dem Schirm. Danke dir für die Info!

    Frischer Fisch riecht eigentlich gar nicht und schlechtes Fleisch stinkt übrigens auch entsetzlich.

    Der Geburtstag bringt ganz viel Arbeit und Trubel mit sich, doch die Mühe wird bestimmt mit schönen Erlebnissen belohnt.
    Viel Spaß schon einmal von meiner SEite!

    https://sommerlese.blogspot.com/2019/03/freitags-fuller-129.html

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Barbara, sorry, wenn ich erst jetzt antworte, aber manchmal ist es so, dass man nicht wirklich Zeit für irgendwas hat.
      Den Spaß werden wir auf jeden Fall jetzt am Samstag haben. habe schon einiges vorbereitet, morgen Fleisch abholen, Putzen und Sauce kochen. Ich freue mich schon.

      LG


      Jenny

      Löschen
  2. Hey Jenny,

    Uhi wow schon 17? Die Zeit rast und nächstes Jahr wird dein Jung schon Volljährig. Hast du schon etwas bammel davor? Ich kenne 2 Muttis deren Kinder dieses Jahr 18 werden und sie tun sich recht schwer damit, vorallem weil eines auch für 2 Jahre ins Ausland gehen möchte.
    Stimmt so intensiv riechenden Fischgeruch mag ich auch nicht, da wird mir immer sehr übel von.
    Punkt5 ist doch ein guter Ansatz, ich liebe es zu kochen und neues auszuprobieren, komme da voll nach meiner Mama =)
    Jetzt wünsche ich dir ein wunderbares WE

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sheena,

      jau, die Zeit rast wirklich. Ob ich Bammel davor habe, wenn er volljährig wird? Ich kann es dir ehrlich gesagt gar nicht sagen. Vielleicht schon, aber ich weiß, dass ich mich auf ihn verlassen kann und er nicht irgendwelchen Dummfug anstellt. Gut, kann noch kommen, aber ich glaube es eher nicht, weil wir als Eltern auch eher ruhig sind.
      Wenn mein Kind ein Auslandsjahr machen wollen würde, ich würde es unterstützen, allerdings ist das schon wieder was komplett anderes, weil dann ein ganz neuer Lebensabschnitt beginnt. Meiner muss jetzt erstmal Schule beenden und dann sehen wir weiter.

      LG


      Jenny

      Löschen
  3. Hallo liebe Jenny,
    oh schon 17. Meiner wird in diesem Jahr schon 15. Die Zeit vergeht, dass ist manchmal echt der Wahnsinn.
    Auf das Wetter habe ich langsam auch echt keine Lust mehr.
    Und hey, dass so viele kein Mon cherie mögen ist gut für mich. Hab ich mehr davon. *lach*

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Melanie, ja, die Zeit vergeht wirklich. Habe mich mit meinem Mann noch drüber unterhalten und er meinte auch, ich habe ihn doch gestern erst zum Kindergarten gebracht. Ja, so ist das wohl.
      Ich gönne dir die Mon Cherie von Herzen *lach*

      LG


      Jenny

      Löschen
  4. Hallo Jenny,

    vielen Dank für Deinen Besuch bei mir. Ja, ich denke, in den nächsten Jahren wird es spannend bei uns werden. Langweile kommt bestimmt keine auf. Aber Du kennst das ja :-) Mit seinen fast 17 Jahren hat Dein Sohn ja den 13. Geburtstag weit hinter sich gelassen. Übrigens hat mein Sohn auch nächsten Samstag Geburtstag, da haben die beiden etwas gemeinsam.

    Fischgeruch ist auch nicht so meins. Da gibt es wirklich angenehmere Düfte :-)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und dass Ihr in Euren Vorbereitungen gut vorankommt!

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Marion,
      mit Kindern ist das Leben immer sehr spannend. Egal, ob man nur eines hat, so wie ich, oder ob man mehrere hat. Den 13. Geburtstag hat er zwar schon lange hinter sich gelassen, aber ich glaube, er erinnert sich gern an seine Geburtstage, zumindest daran, wenn ich ihn geweckt habe, morgens. Denn er hat da einen Kuchen bekommen, mit den passenden Kerzen drauf. Ich weiß noch nicht, wie ich es dieses Jahr schaffen soll, denn ich muss Freitag arbeiten, aber ich denke, das kriege ich hin *lach* Auch dieses Jahr soll er seinen Kuchen mit Kerzen erhalten, die er auspusten muss.

      Lieben Gruß

      Jenny

      Löschen

Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.