Seiten

Samstag, 26. September 2015

Rezi: C.J. Daugherty - Night School - Denn Wahrheit musst du suchen

Klappentext:


Der Überfall, dem Allie am Ende von Band 2 zum Opfer fiel, hat seine Spuren hinterlassen. Die schweren Verletzungen an ihrem Arm beginnen zwar allmählich zu verheilen, aber ihre wahren Wunden sitzen sehr viel tiefer. Nacht für Nacht quälen Allie Albträume, seitdem ihre Freundin Jo ermordet wurde. Sie weiß, dass jeder, der ihr nahesteht, das nächste Opfer werden kann. Deshalb wehrt sie auch Sylvains Annäherungsversuche ab und verbirgt ihren Schmerz darüber, dass Carter sich von ihr abwendet. Denn nur so kann sie die schützen, die sie liebt.

Als Allie dann von ihrer Großmutter in die Geheimnisse der NIGHT SCHOOL eingeweiht wird, zeigt sich schon bald, in welcher Gefahr sie wirklich schwebt. Denn statt der großen Ideale, die dieser Geheimbund einst verfolgte, geht es mittlerweile nur noch um Macht, Einflussnahme und Geld.

Die Lage auf Cimmeria wird immer bedrohlicher und es sieht ganz so aus, als hätte Nathaniel einen Spitzel im Internat. So scheint er über alles Bescheid zu wissen, was dort vorgeht, und kennt jeden von Allies Schritten.

Ihr wird klar, dass es nur eine Lösung gibt, wenn sie überleben und ihre Freunde schützen will: Allie muss die Wahrheit finden.

***********************************************************
Erschienen im Oetinger-Verlag (September 2013)
E-Book - 9,99 € ~*~ 464 Seiten
gebundene Ausgabe ~*~ 18,95 €
ISBN: 978-3789133299
***********************************************************

Inhalt:

Allie leidet sehr unter dem Tod ihrer besten Freundin Jo. Nacht für Nacht quält Allie sich durch Albträume, in denen ihr immer wieder Jo erscheint und ihr scheinbar das Leben zur Hölle machen will.
Langsam aber sicher zieht sich Allie immer mehr in sich selbst zurück. Nur so schützt sie sich vor dem Schmerz, den die Abweisung von Carter ihr zufügt.
Auch die langsamen Annäherungsversuche von Sylvain helfen ihr nicht, denn im Hinterkopf hat sie immer dne Gedanken, dass er womöglich der nächste ist, der sterben könnte.
Allies Großmutter weiht sie in die Geheimnisse der Night School ein und bald wird ihr klar, dass Allie selber in großer Gefahr schwebt. Politik und Macht und Geld regiert das Land und auch die Schule.
Bald schon stellt sich heraus, dass Nathaniel, der größte Widersacher der Schule, einen Spitzel auf der Schule haben muss, denn komischerweise scheint Nathaniel immer einen Schritt voraus zu sein. Allie muss die Wahrheit heraus finden, denn nur so kann sie ihre Freunde und sich selber schützen.

Ich bin etwas zwiegespalten, was diesen Teil der Reihe angeht. 

Allie war mir in den Teilen zuvor als eine schlaue Schülerin vorgekommen, die eigentlich in ihrem Leben bisher mit den falschen Leuten zu tun hatte. Ich erinnere mich an den ersten Teil, in dem sie von der Polizei aufgegabelt wurde nach einem Einbruch. 
Sie hatte sich in den ersten beiden Teilen definitiv in mein Herz geschmuggelt, denn ich fand sie, trotz ihrer manchmal unüberlegten Handlungen, sympatisch.
Doch in diesem Teil wirkt sie unreif, wie ein Kindergartenkind, welches seinen Willen nicht bekommt. Einerseits will sie helfen, bringt aber alles und jeden in Gefahr, wenn sie kopflos und unverantwortlich handelt.  Erst wenn es zu spät ist, wird ihr bewusst, welchen Fehler sie begangen hat. Und das nervte mich doch sehr in diesem Teil. 

Ich finde, dieser Teil hätte durchaus spannender gestaltet werden können. Die Geschichte in diesem Band ist in meinen Augen ziemlich holperig geschrieben, so dass ich als Leser mich ab einer gewissen Stelle doch frage: hey, passiert nochmal was?
Zum Schluss wurde ich ziemlich unzufrieden zurück gelassen, denn ich wusste immer noch nicht, wer der Verräter ist, genauso wenig wie Allie oder die anderen.

Mein Fazit:

Dieser Band war definitiv ein Rückschritt und ich kann nur hoffen, dass der nächste Teil wieder besser wird, denn ich möchte wissen, wie es mit der Cimmeria School weiter geht, wer der Verräter ist, etc. Doch so, wie in diesem Band, bringt das keinen Spass. 2,5 Sterne für "Denn Wahrheit musst du suchen".

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Du liest jetzt die ganze Reihe in einem durch, stimmt's? Ich überlege ja auch immer noch, ob ich das tun soll. Ich hab vor Jahren den ersten Teil einmal als E-Book geschenkt bekommen, damals waren die Folgebände aber noch nicht auf Deutsch erschienen.
    Jetzt könnte ich ja neben meinem Seminar die Serie nach und nach zu Ende lesen ... Bin gespannt, was du zum abschließenden fünften Band sagen wirst.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen