Seiten

Montag, 6. November 2017

[Aktion] Montagsfrage

Guten Morgen zusammen!


Ich bin gerade auf die Montagsfrage gestoßen und fand das Thema eigentlich sehr interessant.





Die Frage lautet wie folgt:


Wie wichtig ist es dir, gelesene Bücher zu rezensieren? Versuchst du alle zu rezensieren oder nur bestimmte?

 

Ich versuche eigentlich, zu jedem Buch eine Rezension zu schreiben. Die Bücher, die ich bekomme, sei es von Verlagen, Autoren, etc. werden definitiv rezensiert. Die Bücher, die ich mir selber kaufe, werden nicht immer bewertet. Ich versuche es aber meist immer.

Notizen zu den Büchern mache ich mir nicht. Meist bleibt das im Kopf, was mir wichtig erscheint.

Ich finde allerdings, wenn man sich beim Lesen und Rezensieren unter Druck setzen muss, damit etwas auf dem Blog erscheint, ist es unsinnig, denn Lesen sollte Spaß machen und wir betreiben es alle als ein Hobby. Und genau das sollte es auch bleiben, ein Hobby.

Wie ist es denn bei euch? Rezensiert ihr alle Bücher, die ihr bekommt, bzw. euch kauft?  


Kommentare:

  1. Huhu Temptation Lady,

    ich stimme Dir zu, unter Druck sollte gar nichts passieren. Habe selbst leider schon sehr oft meine Leselust komplett dadurch verloren dass ich zuviele Rezi Exemplare hatte. Der Druck die nun lesen zu müssen obwohl einem vielleicht nach etwas ganz anderem der Sinn steht kann viel kaputt machen.

    Mit den Rezensionen halte ich es sehr ähnlich wie Du , meine Antworte findest Du hier:

    Hier entlang

    ich wünsche einen schönen Wochenstart
    lg Lari

    AntwortenLöschen
  2. Ich rezensiere jedes gelesene Buch.

    Mein Blog ist ein Lesearchiv, das ich gerne komplett haben möchte und durch die viele Routine fällt mir auch zu jedem Buch etwas ein, das ich sagen will. Ich blättere auch immer selbst mal in meinen alten Rezensionen, wenn die Rede auf ein bestimmtes Buch kommt und bin froh um jede Info und jeden Leseeindruck, den ich dazu auf meinem Blog gepostet habe. Und inzwischen sind die Rezis auch keine lästige Pflicht mehr, sondern es macht mir Spaß, mich auch nach dem Lesen nochmal mit dem Buch zu beschäftigen, Bilanz zu ziehen und evtl. Hintergrundinfo dazu zu suchen. Das rundet das Lesen dann für mich erst richtig ab.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.