Seiten

Freitag, 6. Oktober 2017

Freitags-Füller #442

Guten Morgen zusammen!


Ich hoffe, ihr habt alle einigermaßen unbeschadet den Sturm überstanden? Hier bei uns ist Gott sei Dank nicht wirklich etwas passiert. Der Wind war zwar auch etwas heftiger, aber nicht so schlimm wie im Norden und Osten von Deutschland.


Nun habe ich noch schnell den Freitags-Füller von Barbara für euch. Macht doch einfach mit.

Hier nun die Lücken nebst meinen Ergänzungen:

1. Nichts und niemand bekommt mich dazu Fisch zu essen. Ich hasse Fisch!
2. Der Sturm von gestern erinnert mich daran, dass es jetzt Herbst ist. Aber auch die fallenden Blätter. Alles wird nun wieder karg und trist....
3. Ich kann einfach nicht ohne meine Bücher leben. Nicht das ihr jetzt denkt, meine Familie wäre mir nicht wichtig.
4. Schwedisch sprechen lernen und selber etwas Schreiben sind zwei Sachen, die ich ausprobieren möchte.
5. Wenn das Leben dir Zitronen gibt, dann beiß hinein.
6.  Mein fast 6wöchiger Urlaub in Canada ist eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Feierabend und auf meine Couch, morgen habe ich eigentlich noch nichts geplant, außer dem Einkauf, und Sonntag möchte ich Zeit mit der Familie verbringen!


So ihr lieben, ich muss jetzt auch gleich los zur Arbeit. Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende. Genießt es, wenn ihr könnt.

Kommentare:

  1. Hey Jenny,

    Fisch gehört auch nicht unbedingt zu meinem Lieblingsessen. Wenn es sich vermeiden lässt, ist das immer gut. :)
    Mit Bücher kann ich dich voll verstehen, ich würde meine auch nie hergeben.

    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende,
    lG, Yvi

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen Jenny,
    hihi, ich habe auch geschrieben, das ich nicht ohne Bücher leben kann. Allerdings ohne den Zusatz mit der Familie. Aber genauso sehe ich es auch. (sollte ich vielleicht ergänzen:-D)
    Und auch ich habe es ähnlich geschrieben mit dem Biss in der Zitrone :-)
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jenny,

    ich mag Fisch ganz gerne, aber bei der Zitrone haben wir wieder den gleichen Geschmack! :-)

    Ja, noch andere Sprachen möchte ich auch können, mir fiel nur das Nähen ein, das meine Oma immer erledigt hat.

    Liebe Grüße und ein sonniges, schönes Herbstwochenende für dich.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag ab und an sehr gerne Fisch. Schreiben tust du doch selbst etwas, deinen Blog ;-)
    Mein Lückentext ist diese Woche irgendwie etwas länger geworden. Vielleicht magst Du auch mal reinschauen:
    https://dieplaudertasche.com/2017/10/06/freitags-fueller-442/
    Ich wünsche Dir ein tolles Herbstwochenende, hoffentlich ohne Sturm.
    Freya

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.